Was weißt du über Zadar ?

Stadt Zadar

Die Stadt Zadar liegt im Herzen der Adria und ist das städtische Zentrum Norddalmatiens. Es ist dreitausend Jahre alt und voller historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten.
Heutzutage ist es eines der beliebtesten kroatischen Touristenziele. Die Stadt bietet eine besondere Atmosphäre und ist voller Leben. Die Verkehrsinfrastruktur ist großartig, so dass Sie über Straßen-, See- oder Luftverkehr gut mit anderen Städten verbunden sind. Eine raue Küste, wunderschöne Inseln und unberührte Natur sind die Hauptattraktionen für zahlreiche Touristen, die diese Gegend besuchen.

Das Archipel hat 24 große und etwa 300 kleinere Inseln und Riffe. In der Nähe gibt es 3 Naturparks – Telešćica, Velebit und Vransko Lake sowie 5 Nationalparks – Paklenica, Plitvice, Kornati, Krka und Nördliches Velebit. Das Markenzeichen von Zadar ist „der schönste Sonnenuntergang der Welt“, wie Alfred Hitchcock vor 40 Jahren sagte. „Denkmal für die Sonne“ und „Meeresorgel“ sind die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Zadar.

Die Meeresorgel befindet sich im westlichen Teil der Küste von Zadar. Entlang der Küste erstrecken sich etwa 70 Meter Steinstufen, in die Pfeifen eingebettet sind, die Geräusche erzeugen und auf der gesamten Promenade verstärken.

Das Instrument verfügt über 7 Cluster, die jeweils aus 5 Tönen bestehen, und der Autor der Musik ist das unvorhersehbare Meer. Das „Monument der Sonne“ besteht aus 300 kreisförmig angeordneten Glasscheiben. Unter diesen Paneelen befinden sich Solarmodule, die die Kommunikation mit der Natur herstellen und schöne rhythmische Lichtshows erzeugen, die dem Aussehen von Wellenbewegung und Meeresorgel ähneln.

Die Küste der Stadt ist ein wunderschöner Ort für Spaziergänge und zum Genießen der Natur und der Sonne. Außerdem bietet sie einen herrlichen Blick auf die Inseln Ugljan und Pašman.

Das römische Forum in Zadar ist in jeder Hinsicht eines der größten in der Adria. Es war in der Vergangenheit das Zentrum des öffentlichen Lebens. Die berühmteste Straße in Zadar – Kalelarga beginnt am Großen Platz (Platea Magna). Für die Bürger von Zadar war diese Straße seit jeher das Symbol ihrer Stadt, der Ort zum Sammeln und Abhängen.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Proveditor´s Palace, der sich im Zentrum der Stadt befindet, und dann der Platz „Pet bunara“ – Wassertanks mit fünf dekorativen Kränzen.

Zu den beliebtesten historischen Gebäuden gehören die Kirche St. Donatus und die Kathedrale St. Anastasia. Die Kirche St. Donatus ist das Markenzeichen der Stadt Zadar. Heute wird es wegen seiner außergewöhnlichen akustischen Eigenschaften für ein anderes musikalisches Ereignis verwendet. Die Kathedrale von St. Anastasia ist ein römisches Gebäude und die größte Kirche in Dalmatien. Das Innere ist ausgesprochen monumental und bietet einen unvergesslichen Blick auf Zadar und seine Umgebung. Die Region Zadar ist bekannt für ihr kristallklares Wasser. Zahlreiche Strände auf den Inseln und in der Nähe sorgen dafür, dass Ihr Meer und das Sonnenlicht noch angenehmer werden.

Wenn Sie nach einer Verschmelzung der Vergangenheit und dem modernen, anspruchsvollen Lebensstil, idealen Unterkünften, gutem Essen, sportlichen Aktivitäten, Ausflugsprogrammen und viel Spaß suchen, ist Zadar das perfekte Ziel für Sie.
Für den Anfang reicht es, einen kurzen Blick auf unser Angebot an wunderschönen Villen in der Nähe von Zadar zu werfen – wir sind sicher, dass Sie etwas für sich finden werden. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

 

Tags:
No Comments

Post A Comment